Vertrauen Sie auf den Korrosionsschutz von Thermission für mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit Ihrer technischen Anlagen

Die Sicherheit und Zuverlässigkeit von technischen Anlagen ist immer auch eine Frage des Korrosionsschutzes. Anlagen mit zuverlässigen Komponenten, leisten einen zentralen Beitrag zur Unfallverhütung und Arbeitssicherheit. Ein verlässlicher Oberflächenschutz erhöht die Sicherheit von Personen und Umwelt, erhält die Qualität von Produkten und erhöht die Betriebszuverlässigkeit von technisch anspruchsvollen Anlagen und Komponenten. Dies zum Beispiel im Bereich Automotive, in dem Baugewerbe oder der Verbindungs- und Befestigungstechnik.

Höchster Korrosions- und Verschleissschutz auch unter extremen Bedingungen

Die Anlagentechnologie von Thermission bietet höchsten Korrosionsschutz und damit maximale Sicherheit und Zuverlässigkeit für technisch anspruchsvolle Anwendungen auch unter extremen Einsatzbedingungen. Da die Beschichtung in das Basismaterial diffundiert, entsteht eine untrennbare intermetallische Phase zwischen Zink und Basismaterial. Durch gezieltes «Anlassen» im Laufe des Hauptprozesses, kann zudem die Duktilität erhöht werden, was die Materialeigenschaft positiv beeinflussen kann.

Zuverlässigkeit wissenschaftlich belegt

Tests belegen die hohe Widerstandsfähigkeit bei Steinschlag, die Vermeidung von Korrosion auf vordefinierten Stellen sowie eine hohe Belastbarkeit von Crashteilen. Versuchsreihen im Salzsprühnebeltest bestätigen die nachweislich längere Lebensdauer von Komponenten in höchst korrosiven Umgebungen. Behandelte Komponenten weisen zudem einen sehr guten Haftgrund für weiterführende Beschichtungsprozesse auf. Dies durch die raue Oberfläche, welche die Zinkthermodiffusion erzeugt.

Möchten Sie mehr zum innovativen Korrosionsschutz erfahren?
In unserer Tech-Info lesen Sie mehr zu diesem Beschichtungsverfahren und wie unsere Technologie für Ihr Unternehmen angewendet werden kann. Interessiert? Dann laden Sie sich jetzt das Dokument herunter.

DOWNLOAD TECH-INFO